Altonaer Museum
22765 Hamburg
Museumstraße 23

Das ist die liebe Weihnachtszeit

Laufzeit: 17. November 2007 bis 06. Januar 2008

An fünf Wochenenden im November und Dezember veranstaltet das Altonaer Museum zum 17. Mal seine Weihnachtsmesse. An jedem Wochenende erwarten den Besucher etwa 25 Stände von traditionellen Kunsthandwerkern und jungen Designern sowie der Sonderstand des Museums mit gläsernem Christbaumschmuck aus Lauscha und Pulsnitzer Pfefferkuchen. Insgesamt präsentieren sich etwa 85 verschiedene Hersteller mit so unterschiedlichen Produkten wie: Puppen, Puppenkleider, Puppenschuhe, Schachteln, Fotoalben, Tapetenrollen, Seifen, erzgebirgische Volkskunst, Geschenkpapiere, Drechslerarbeiten, Flechtarbeiten, Gablonzer Modeschmuck , Taschen aus Filz und Turnmattenstoff, Landkartentaschen, Finkenwerder Stühle, Winsener Marsch -und Intarsienstühle, Seidenschals, handbedruckte Tischwäsche, handgewebte Tischwäsche aus Leinen u.v.m.

Zur Museumseite: Altonaer Museum

Kategorien:
Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (7)
2006 (4)
2005 (8)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (23)
2001 (23)
2000 (20)
1999 (15)
1998 (12)
1997 (3)
1996 (1)
1928 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Altonaer Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Werner Kramer
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 02.02.2020
Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstell...
Abbildung: Mackie Messer aus 'Drei Dreigroschenoper' der 'Augsburger Puppenkiste' © Elmar Herr
Gesucht wird...
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 17.05.2020
Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens se...