Museum August Kestner
30159 Hannover
Trammplatz 3

Gilgamesch - Archäologie einer unsterblichen Gestalt im Alten Orient

Laufzeit: 25. Oktober 2007 bis 24. Februar 2008

Ein Kooperationsprojekt des Kestner-Museums und des Institut für Vorderasiatische Archäologie der Freien Universität Berlin – rückt die Entstehung, Verbreitung und moderne Rezeption des Epos in den Mittelpunkt und beleuchtet es in vielfältigen Facetten: das Ringen mit den Naturgewalten, die Macht des Eros und der Wunsch des Menschen, sein Schicksal zu ergründen und nach Unsterblichkeit zu streben. Aber auch Fragen zur mesopotamischen (Tempel-)Prostitution, der Götterwelt, des Weltbildes, der Unsterblichkeit und die in vielen Kulturen der antiken und orientalischen Welt präsente Sintflutthematik werden behandelt.

Zur Museumseite: Museum August Kestner

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (9)
2009 (9)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (9)
2004 (7)
2003 (7)
2002 (5)
2001 (6)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Kestner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023