Kunstpalais
91054 Erlangen
Marktplatz 1

Lebenszeichen. Heinrich Kirchner – Plastiken

Laufzeit: 23. Mai 2009 bis 28. Juni 2009

Die Ausstellung präsentiert eine große Auswahl aus dem plastischen Werk von Heinrich Kirchner mit der Einbeziehung von Leihgaben und Schenkungen aus dem Nachlass Heinrich Kirchner, aus dem Besitz der Städtischen Sammlung Erlangen, aus dem persönlichen Besitz Michaela Kirchners sowie eventuell aus Erlanger Privatbesitz.

Die Ausstellung präsentiert eine große Auswahl aus dem plastischen Werk von Heinrich Kirchner mit der Einbeziehung von Leihgaben und Schenkungen aus dem Nachlass Heinrich Kirchner, aus dem Besitz der Städtischen Sammlung Erlangen, aus dem persönlichen Besitz Michaela Kirchners sowie eventuell aus Erlanger Privatbesitz.

Zur Museumseite: Kunstpalais

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (8)
2007 (10)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (9)
2003 (5)
2002 (15)
2001 (7)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...