Museum August Kestner
30159 Hannover
Trammplatz 3

Design in Kunststoff (1930 – 1970)

Laufzeit: 19. Februar 2009 bis 03. Mai 2009

In unserer heutigen Wohnumwelt ist Kunststoff als Material der Dinge des täglichen Lebens gar nicht mehr wegzudenken. Kunststoff hat in seinen vielfältigen Materialvarianten traditionelle Werkstoffe wie Stein, Holz, Glas oder Metall vielfach ersetzt und ist aufgrund seiner verschiedenen Eigenschaften robuster und pflegeleichter.

In der kleinen Intermezzo-Ausstellung sollen ausnahmslos Gegenstände gezeigt werden, die bei der Einnahme von Mahlzeiten, sei es im häuslichen Bereich oder beim Picknick, Verwendung finden. Dabei wird der Bogen vom Bakelit der 30er Jahre bis hin zu den modernen Kunststoffen der 70er Jahre gespannt. Die Objekte stammen vor allem aus Deutschland, aber auch aus Dänemark, England, Frankreich und den U.S.A.
Bei der Auswahl wurde ein besonderes Augenmerk auf die anspruchsvolle Gestaltung der Objekte gelegt. Gezeigt werden u. a. Arbeiten bekannter Entwerfer wie Alfred Adler, Hermann Gretsch, Lino Sabattini, Wilhelm Wagenfeld, Tapio Wirkkala und Russel Wright.

Zur Museumseite: Museum August Kestner

Kategorien:
Design | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (9)
2009 (9)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (9)
2004 (7)
2003 (7)
2002 (5)
2001 (6)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Kestner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...