Museum August Kestner
30159 Hannover
Trammplatz 3

Zu Gast – 4000 Jahre Gastgewerbe

Laufzeit: 14. Mai 2009 bis 30. August 2009

Zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung der Geschichte des Gastgewerbes. Das in 12 Kapiteln dargebotene Spektrum reicht von den Kantinen der Pyramidenbauer vor über 4500 Jahren bis zum heutigen Fast-Food-Restaurant mit Nichtrauchergebot, von kostbaren Trinkhumpen des Mittelalters bis zum ersten viereckigen Kaffee-Service von 1916 für die Luxusschiffe der Cunard Line. Es geht um Themen wie Zechprellerei und Sicherheit (Mordswirtshaus), Pilgerfahrten und Tourismus oder die „Erfindung“ des Kaffeehauses und des modernen Restaurants.

Zur Museumseite: Museum August Kestner

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (9)
2009 (9)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (9)
2004 (7)
2003 (7)
2002 (5)
2001 (6)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Kestner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Postkarte eines Auswandererschiffes im Hamburger Hafen © Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Vom Streben nach Glück
LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Waltrop
15.02.2018 bis 04.11.2018
Hunderttausende Westfalen wanderten im 19. und 20. Jahrhundert aus Westfalen nach Amerika aus, um dort ihr Glück und Arbeit zu finden. Not und Unterdrückung in der Heimat, aber auch Abenteuerlust wa...
Abbildung: Ulrich Möckel, Gehörne, 2004 © VG Bild-Kunst Bonn, 2018 & Museum Art.Plus/Art.Plus Foundation
Ulrich Möckel
MUSEUM ART.PLUS
Donaueschingen
24.06.2018 bis 14.10.2018
Das Interesse des Bildhauers Ulrich Möckel (*1949) gilt vor allem dem Baum und der Auslotung des Werkstoffes Holz im Spannungsfeld von Natur- und Kunstform und seinen symbolischen Werten. Ausgangspun...