Museum für konkrete Kunst
85049 Ingolstadt
Tränktorstraße 6-8

Im Dialog Günter Fruhtrunk und Dieter Villinger

Laufzeit: 14. Februar 2010 bis 11. April 2010

Nach der großen Francois Morellet Retrospektive ist ab dem 14. Februar 2010 wieder die Sammlung des MKK zu sehen. Sie wird im Erdgeschoss und im zweiten Obergeschoss mit einer Neuhängung präsentiert.
Anlässlich der Übergabe einer umfangreichen Dauerleihgabe von Werken des Münchner Künstlers Dieter Villinger startet das Museum die neue Ausstellungsreihe Im Dialog. Das Werkkonvolut eines Künstlers aus dem Sammlungsbestand soll dabei mit den Arbeiten eines oder mehrerer Künstler kontextualisiert werden. Bei der ersten Ausstellung Im Dialog werden den Werken von Dieter Villinger die Arbeiten seines Lehrers Günter Fruhtrunk gegenüber gestellt. Als Professor der Münchner Akademie vermittelte Fruhtrunk die Wirkmacht der Farbe. In dem bisher kaum gezeigten Frühwerk von Villinger ist der Einfluss seines Lehrers spürbar, während gleichzeitig eine sehr individuelle Auseinandersetzung mit dem Wesen der Malerei und den Möglichkeiten der Farbe beginnt.

Zur Museumseite: Museum für konkrete Kunst

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Ingolstadt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (8)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (5)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für konkrete Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Max Kaus, Liegende Frau, 1921, Aquarell mit Kohle auf Bütten, 35,5 x 43,6 cm, Sammlung Selinka, Foto: Thomass Weiss, Ravensburg © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
FACE IT! Im Selbstgespräch mit dem Anderen
Kunstmuseum
Ravensburg
29.06.2019 bis 29.09.2019
Die Gruppenausstellung rückt das Gesicht als Medium zwischen dem ›Ich‹ und dem ›Anderen‹ in den Mittelpunkt als Nahtstelle zwischen Präsenz und Repräsentation. Im Dialog zwischen Werken des...
Abbildung: Lohberg © Bernd Langmack
Was von der Zeche bleibt
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bochum
30.03.2019 bis 30.06.2019
Mit der Schließung der Zeche Prosper-Haniel hat Ende vergangenen Jahres die Ära der Steinkohlenförderung im Ruhrgebiet und ganz Deutschland ihr Ende gefunden. Über 200 Jahre lang hat der Bergbau d...