molitor & kuzmin - öffentLicht

Laufzeit: 14. März 2010 bis 02. Mai 2010

Das seit 1997 bestehende Künstlerduo molitor & kuzmin ist in den letzten Jahren immer stärker mit gemeinsam erdachten und realisierten Arbeiten hervorgetreten, die nicht nur eine eigenständige künstlerische Position demonstrieren, sondern auch eine konsequente Hinwendung zum Arbeiten in und mit dem Raum erkennen lassen. Dabei ist für alle Arbeiten - ob Wandobjekt oder auch Raum füllende Installation - Licht von zentraler Bedeutung. molitor & kuzmin inszenieren Licht auf ungewöhnliche, überraschende Weise.

Das Licht, dem sie zur Wirkung verhelfen, ist weder das unterschiedliche Stimmungen vermittelnde Tageslicht, noch ein mystisches, aus einer anderen Welt herüberleuchtendes Licht. Ihr Licht ist vielmehr ein entschieden diesseitiges, alltäglich-banales Licht, wie wir es aus der Lichtwerbung oder vom Arbeitsplatz her kennen. molitor & kuzmin arbeiten mit weißen marktüblichen Leuchtstoffröhren, die sie zu räumlichen Gebilden verdichten, so daß sie ihre skulpturale Form im gleißenden Licht zu verlieren scheinen. Es entstehen Lichtskulpturen, bei denen die Technizität der Teile und deren Materialität in der blendenden Helligkeit aufgehoben ist.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bergisch Gladbach |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (3)
2016 (7)
2015 (11)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (5)
2011 (9)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (4)
2005 (8)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (11)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (2)
1998 (8)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Villa Zanders mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: August Hofer: Unterstand © MOS/Tina Burkhardt
„Nur der Umhüllung nach Soldat“ – Schwäbische Künstler im Zweiten Weltkrieg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
14.07.2019 bis 15.09.2019
Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Aquarelle und Zeichnungen von Künstlern aus Schwaben, teils als Auftragsarbeiten entstanden, teils als freie Werke. Selten geben sie Kriegsgerät, Kampfhandlung...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Museum August Macke Haus
GRATWANDERUNG - Expressionistische Holz- und Linolschnitte aus der Sammlung Museum
Museum August Macke Haus
Bonn
12.04.2019 bis 15.09.2019
Meisterwerke des expressionistischen Holz- und Linolschnitts aus der Sammlung Museum August Macke Haus treten in einen direkten und spannungsvollen Dialog mit Werken von acht international renommierte...