Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
50667 Köln
Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)

Beckenkamp - Ein Kölner Meister

Laufzeit: 09. Oktober 2010 bis 30. Januar 2011

In einer Kabinettschau zeigt das Wallraf drei noch nie ausgestellte Gemälde von Kaspar Benedikt Beckenkamp (1747 - 1828). Der Maler und Freund von Ferdinand Franz Wallraf arbeitete um 1800 lange Jahre in Köln. Die Domstadt war zu dieser Zeit alles andere als ein Hauptort der Malerei, doch Beckenkamp gehörte zu den wenigen künstlerischen Talenten. Er war ein tüchtiger Porträtist, und wer in Köln etwas auf sich hielt und es bezahlen konnte, ließ sich von ihm malen.

Eigens für diese kleine Bilderschau wurden zwei der gezeigten Werke aufwändig restauriert. Eine digitale Präsentation gibt den Besuchern Einblick in die umfangreichen Arbeiten. Modern und verständlich erläutert sie unter anderem die aufwändige Abnahme vergilbter Firnisschichten, die vorsichtige Bearbeitung alter Retuschen und den Auftrag der finalen Schutzschicht. Bildnis von Johann Michael DuMont Zu Beckenkamps Kunden gehörten der örtliche Adel, das Bürgertum und besonders die Geistlichkeit. Eines der Exponate ist ein großformatiges Gemälde, das den Dompfarrer Johann Michael DuMont (1746 - 1818) zeigt, einem Verwandten der noch heute in Köln tätigen Verlegerfamilie. Im Bild gibt Beckenkamp einige Hinweise auf das Amt des Porträtierten. So steht DuMont neben der Petrus-Figur, die sich heute in der Dom-Schatzkammer befindet. Auch das geöffnete Buch vor ihm, die "Agenda Coloniensis", Verzeichnis der von der Kölner Kirche gefeierten Festtage, verweist auf sein Amt.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (9)
2017 (8)
2016 (8)
2015 (10)
2014 (11)
2013 (9)
2012 (7)
2011 (10)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (1)
1994 (1)
1993 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022