Museum Ratingen
40878 Ratingen
Grabenstr. 21

Yildirim Denizli - Die letzten zehn Jahre.

Laufzeit: 15. Mai 2011 bis 10. Juli 2011

Yildirim Denizlis Arbeiten, seine Skulpturen und seine Malerei, sind - wie der Künstler selbst - in beiden Weltgegenden, dem Orient und Okzident beheimatet. Seine Kunst ist beiden Kulturen gleich nah und fern. Sie stammen aus ihrem eigenen Reich, dem der Kunst und der Phantasie.

Im Mittelpunkt seiner künstlerischen Arbeit steht das Leben, in all seinen Facetten und Erscheinungsformen. Es entwickelt sich eine Metamorphose - das Leben wird zu Kunst, und die Kunst wird zu Leben. Aus Farben und Formen entstehen neue Inhalte und eine neue Bildsprache.

Zur Museumseite: Museum Ratingen

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Ratingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (3)
2012 (1)
2011 (6)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (1)
2007 (2)
2004 (1)
2002 (5)
2001 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Ratingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...