Alfred Ehrhardt Stiftung
10117 Berlin
Auguststr. 75

Alfred Ehrhardt | Bildarchiv ›Volk und Welt‹
Leihgaben aus dem Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz

Laufzeit: 14. Mai 2011 bis 26. Juni 2011

Der programmatische Ansatz der ersten vier Ausstellungen der Alfred Ehrhardt Stiftung zielte auf den Dialog der zeitgenössischen Fotografie mit dem Werk von Alfred Ehrhardt zum Thema "Natur". Nach diesen Veranstaltungen im ersten Jahr des Neubeginns in Berlin widmet die Alfred Ehrhardt Stiftung erstmals eine Ausstellung ausschließlich den Arbeiten des Fotokünstlers selbst, dessen Namen die Stiftung trägt, dessen Werk sie besitzt und betreut. Die Ausstellung bietet einen Blick zurück in einen genau definierten Zeitabschnitt der Rezeptionsgeschichte des fotografischen Werks von Alfred Ehrhardt: seine Bild- und Textveröffentlichungen in der Zeitschrift Volk und Welt zwischen Januar 1940 und Juni 1944, ergänzt durch damals nicht veröffentlichte Bilder aus dem Archiv dieser Zeitschrift.

Zur Museumseite: Alfred Ehrhardt Stiftung

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Alfred Ehrhardt Stiftung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...