Weltkulturen Museum
60594 Frankfurt am Main
Schaumainkai 29-37

CLADOWS - Teil 1

Laufzeit: 08. Juli 2011 bis 07. August 2011

CLADOWS - ein Neologismus der englischen Wörter clay und shadow - ist der erste Teil einer zweiteiligen Ausstellung, die von dem Künstler Shane Munro im Green Room des Weltkulturen Labors kuratiert wird. Acht internationale Künstler, die durch ihr Studium an der Städelschule und einem früheren Kunstevent (‚Amateur Night’, March 2011, The Guesthouse, Cork, Ireland) verbunden sind, führen eine Untersuchung zur Ethnografie der Zukunft durch. Während ihrem Besuch im Depot des Weltkulturen Museums ließen sie sich von javanischen und balinesischen Schattenspielfiguren anregen und produzieren eine Ausstellungsstruktur und ein kollektives Kunstwerk, CLADOWS, das auf der Sammlung des Museums basiert.

Zur Museumseite: Weltkulturen Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (10)
2005 (10)
2004 (9)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (6)
2000 (5)
1999 (2)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weltkulturen Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Heimatautomat © Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann-Spital
Typisch Fichtelgebirge
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
25.10.2019 bis 02.02.2020
Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bev...
Abbildung: Günther Uecker O.T. © VG Bild-Kunst, Bonn 2019 / Foto Wolfgang Lukowski, Frankfurt a.M.
Reisen. Entdecken. Sammeln. Barbara Klemm, Günther Uecker, Jiří Kolář, Jan Kubíček, Miloš Urbásek, Zdeněk Sýkora
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
22.02.2020 bis 03.05.2020
Bis vor 30 Jahren teilte der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West: eine politische Abgrenzung, die wirtschaftlich und gesellschaftlich Folgen hatte. Hans-Peter Riese, damals als westdeutscher Journa...