Weltkulturen Museum

60594 Frankfurt am Main
Schaumainkai 29-37

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (10)
2005 (10)
2004 (9)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (6)
2000 (5)
1999 (2)
1998 (1)
Ausstellungen 2016
LUKIM GEN – EIN RÜCKBLICK. Kunst und Unabhängigkeit in Papua Neuguinea
21.04.2016 bis 19.06.2016

In Korrespondenz zur Ausstellung „A LABOUR OF LOVE. Kunst aus Südafrika - Die 80er jetzt“ blicken wir auf eine besondere Kunstepoche Papua-Neuguineas zurück. Die Drucke, Zeichnungen und Gemälde in der Laborausstellung sind, wie die südafrikanischen Werke im Haupthaus, ein wichtiger Bestandte...  
A LABOUR OF LOVE. Kunst aus Südafrika - Die 80er jetzt
03.12.2015 bis 24.07.2016

Die Ausstellung A LABOUR OF LOVE widmet sich einem Schwerpunkt der Gegenwartskunstsammlung des Weltkulturen Museums: 600 Arbeiten aus Südafrika, die das Museum im Jahr 1986 ankaufte. Die Werke wurden ausschließlich von schwarzen Kunstschaffenden produziert. Heute international renommierte Künstle...  
GESCHICHTEN ERZÄHLEN GESCHICHTE
14.07.2016 bis 09.10.2016

Das Weltkulturen Museum wurde 1904 von Frankfurter Bürgern für Bürger gegründet. Es ist ein Ort, an dem Geschichten entstehen, gesammelt und erzählt, aber auch immer wieder verworfen werden. Wer erzählt was, was wird nicht erzählt und was wird festgeschrieben? GESCHICHTEN ERZÄHLEN GESCHICHT...  
ZEIG MIR, WOHER DU KOMMST!
Kinder zeichnen Heimat, Flucht und Träume
25.08.2016 bis 09.10.2016

Seit September 2015 malt der Künstler Dieter Mammel mit geflüchteten Kindern in zwei Berliner Erstaufnahmeeinrichtungen. Das Zeichnen und Malen war für beide Seiten eine Möglichkeit, auch über Sprachgrenzen hinweg intensiv miteinander zu kommunizieren. Entstanden sind eindrucksvolle persönlich...  
DER ROTE FADEN
Gedanken spinnen - Muster bilden
17.11.2016 bis 27.08.2017

Warum bildete ein Webstuhl die Grundlage für den ersten Computer? Weshalb stammen so viele Mathematiklehrer in Peru aus Weberfamilien? Und wieso sagt man auf Sumba, dass die Kinder im Leib der Mutter gesponnen werden? Fäden, Stoffe und Muster begleiten uns wie selbstverständlich in unserem All...