Adam und Eva - Paare

Laufzeit: 18. September 2011 bis 30. Oktober 2011

Barbara Grimm sammelt seit etwa 30 Jahren alles, was mit dem biblischen Sündenfall zu tun hat, also was zur Szene mit Eva, dem Apfel, der Schlange und der Verführung Adams gehört. Damit dieses Geschehen nicht nur historisch-künstlerisch bearbeitet wird, wollte Barbara Grimm das Thema "Adam und Eva" um "Paare" und "Paarbeziehungen" erweitern. Sie gestaltete in vorbereitenden Skizzen, kleinen Formaten, auf großen Leinwänden und Triptychen in verschiedenen Techniken und inhaltlichen Variationen das gewählte Sujet. Sucht man in den Bildern von Barbara Grimm realistische Details, natürliche Farbigkeit, anatomische Genauigkeit oder exakt konstruierte Räumlichkeit, so wird man von diesen Arbeiten enttäuscht werden. In dem ihr eigenen Stil erarbeitete sie mit heftigem Pinselduktus, z. T. mit konturierenden Linienfolgen, die Klärung der Komposition und die Dramatik des Bildinhalts.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Dinslaken |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (2)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadthistorisches Museum Voswinckelshof mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...