Stadtgeschichtliches Museum
04109 Leipzig
Böttchergäßchen 3

50 x Mendelssohn - Die Sammlung Rudolf Elvers

Laufzeit: 23. November 2011 bis 08. Januar 2012

50 x Mendelssohn" - das ist eine Auswahl von 50 herausragenden Stücken aus dieser einzigartigen Privatsammlung. Jedes einzelne hat seine besondere Geschichte. Es werden Musikmanuskripte von Mendelssohn gezeigt, frühe handschriftliche Abschriften seiner Kompositionen sowie kostbare Bücher und Notendrucke. Von besonderem Reiz sind mehrere, auch unbekannte Bilder von Mendelssohn, die den talentierten Zeichner ausweisen, sowie ein anrührendes Familienalbum mit Zeichnungen der Ehefrau und der Kinder. Etliche der präsentierten Briefe und Zeugnisse des Komponisten und seines familiären Umfeldes sind zum Teil noch unbekannt und geben neue Erkenntnisse.

Allein das ist eine kleine Sensation: acht Briefe von Cécile Mendelssohn Bartholdy an ihren Ehemann, den Komponisten und Gewandhauskapellmeister Felix Mendelssohn Bartholdy. Was ist daran so außergewöhnlich? Bisher herrschte in der Mendelssohn-Literatur die Annahme, dass das Ehepaar Mendelssohn ihre Liebesbriefe aneinander vollständig vernichtet hätte und kaum vertrauliche Zeugnisse des Paares erhalten seien. Doch nun liegen sie vor: handschriftliche Beweise der Liebe kurz nach der Verlobung, der Sehnsucht während der Abwesenheiten des Gatten, der Dankbarkeit über das Glück, den Richtigen gefunden zu haben.
In reichlich sieben Monaten wurde die Sammlung inventarisiert, magaziniert und fast vollständig für die wissenschaftliche Nutzung erschlossen und zur Verfügung gestellt.
Die Auswahl der Stücke hat Rudolf Elvers noch bis vor kurzem mit großem Interesse verfolgt. Er hatte geplant, zur Ausstellungseröffnung am 22. November nach Leipzig zu kommen, seine Sammlung noch einmal in Augenschein zu nehmen und über sie zu sprechen. Er konnte sein Vorhaben nicht mehr verwirklichen: er starb am 23. Oktober 2011 in Berlin. Die Ausstellung "50 x Mendelssohn" wird ihm und seinem Lebenswerk gewidmet.

Zur Museumseite: Stadtgeschichtliches Museum

Kategorien:
Biographie | 19. Jahrhundert | Musik |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgeschichtliches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung:  © Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Die Sammlung Bunte
Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Papenburg
12.07.2020 bis 25.10.2020
Seit nunmehr über 40 Jahren sammelt der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Bunte Werke der westfälischen Expressionisten wie Hermann Stenner, Peter August Böckstiegel und Victor Tuxhorn, aber auc...