Leonardo da Vinci - Bewegende Erfindungen

Laufzeit: 20. November 2011 bis 31. Mai 2012

Kunst, Philosophie, Anatomie, Naturkunde und Technik - Leonardo da Vinci gilt als das Universalgenie der Renaissance. Als erster Mensch der Moderne wagte er den "Blick über den Tellerrand" und seine zahlreichen Erfindungen haben die Entwicklung der Menschheit bis heute nachhaltig geprägt und fasziniert. Faszinierendes gibt es jetzt auch auf der Henrichshütte zu sehen. Am Sonntag, 20. November, um 11 Uhr eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum in Hattingen die neue Sonderausstellung "Leonardo da Vinci - Bewegende Erfindungen". Die ausgestellten Modelle, die Studierende der Fachhochschule Bielefeld nach den Skizzen Leonardos gefertigt haben, zeugen von dem Ideenreichtum des Universalgenies. Anfassen und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Hattingen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (7)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...