Leonardo da Vinci - Bewegende Erfindungen

Laufzeit: 20. November 2011 bis 31. Mai 2012

Kunst, Philosophie, Anatomie, Naturkunde und Technik - Leonardo da Vinci gilt als das Universalgenie der Renaissance. Als erster Mensch der Moderne wagte er den "Blick über den Tellerrand" und seine zahlreichen Erfindungen haben die Entwicklung der Menschheit bis heute nachhaltig geprägt und fasziniert. Faszinierendes gibt es jetzt auch auf der Henrichshütte zu sehen. Am Sonntag, 20. November, um 11 Uhr eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum in Hattingen die neue Sonderausstellung "Leonardo da Vinci - Bewegende Erfindungen". Die ausgestellten Modelle, die Studierende der Fachhochschule Bielefeld nach den Skizzen Leonardos gefertigt haben, zeugen von dem Ideenreichtum des Universalgenies. Anfassen und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Hattingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ludwig Richter: Im Juni (II.), 1863, Öl auf Leinwand, 73 x 114 cm, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt © Foto: Museum Georg Schäfer, Schweinfurt
Ludwig Richter. Schöne heile Welt
Museum Georg Schäfer
Schweinfurt
20.10.2019 bis 19.01.2020
Generationen wuchsen mit den Bildern Ludwig Richters auf, blätterten durch die beliebten Richter-Alben und sahen die deutschen Märchen und Sagen mit seinen Augen. Richter galt bereits zu Lebzeiten a...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...