Vergangene Ausstellungen
2017 (5)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (1)
Ausstellungen 2017
Technophilia. Objekte von Gerhard Hahn
13.09.2016 bis 26.02.2017

Anlässlich der Eröffnung der historischen Gebläsehalle als Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen präsentiert das LWL-Industriemuseum Objekte aus Keramik und Eisen des Ingenieurs und Künstlers Gerhard Hahn. Seine Arbeiten verknüpfen die in aller Regel getrennten Ebenen menschlichen Schaffe...  
Zum Wohl! Getränke zwischen Kultur und Konsum
06.05.2016 bis 26.03.2017

Bier für das Ruhrgebiet, Schnaps für Westfalen? Die Ausstellung „Zum Wohl!“ zeigt die Entwicklung der Trinkkultur und Kultgetränke in Westfalen-Lippe im Industriezeitalter. Sie beleuchtet Produktion, Konsum und Image der Getränke und fragt nach regionalen Besonderheiten. Das abwechslungsreic...  
Arbeitskämpfe. Fotografien von Michael Kerstgens
24.05.2017 bis 08.10.2017

1984/85 erlebte der in Süd-Wales geborene Kerstgens den Arbeitskampf der britischen Bergarbeiter gleichsam von innen heraus als Mensch und Fotograf. Nach seinem Umzug nach Essen folgten die Hüttenstreiks in Rheinhausen, Hattingen und Hagen. 30 Jahre nach dem Hattinger Hüttenkampf weitet Kerstgen...  
Berührte Landschaften. Fotografien von Udo Kreikenbohm
23.06.2017 bis 08.10.2017

Udo Kreikenbohm, langjähriger WAZ-Fotograf, sucht nicht die bekannten touristischen Ziele zwischen Duisburg und Dortmund, Marl und Hattingen. Kreikenbohm fotografiert in den Zwischenräumen, in denen sich die Menschen bewegen und Spuren hinterlassen. „Berührte Landschaften“ lenkt den Blick auf...  
Ende der Schonzeit. Horst Dieter Zinn fotografiert Hattingen
13.05.2017 bis 05.11.2017

Der Hamburger Fotograf Horst Dieter Zinn erstellte 1987 während des Widerstandes gegen die Stilllegung der Henrichshütte die Reportage „Eine Heimat geht bankrott“. Der hanseatische Blick auf das Revier bediente augenzwinkernd das Image der Region außerhalb der Region. 30 Jahre später ist Zin...  
30 Hüttenjahre. Berthold Socha fotografiert die Henrichshütte
24.11.2017 bis 02.04.2018

Seit 1977 war Berthold Socha beim LWL im Bereich der Industrie-Denkmalpflege tätig und fotografierte „ganz nebenbei“. So entstand ein Schatz, den Socha nun zum Jahrestag der Hochofen-Stilllegung gehoben hat. Er ermöglicht die Begegnung mit dem Denkmal, das Entdecken von Hochofen 3 als Skulptur...