MEWO Kunsthalle Memmingen
87700 Memmingen
Bahnhofstraße 1

Soooooooooooo viele!!! Fotografien von Gruppen seit 1845

Laufzeit: 05. Februar 2012 bis 05. August 2012

Die Ausstellung spannt einen Bogen von der Fotogeschichte des 19. Jahrhunderts bis zur zeitgenössischen Fotokunst unserer Tage. Den gezeigten Exponaten ist allen eines gemeinsam, sie präsentieren Menschen in größeren und kleineren Gruppen.

Die Ausstellung basiert auf den privaten Schätzen von 12 Schweizer Sammlern und dem Archiv der Stadt Memmingen. Dazu gesellen sich 24 zeitgenössische Positionen in Buch und Fotoserien.

Für die Konzeption der Ausstellung wurde der Schweizer Fotohistoriker Dr. Fritz Franz Vogel gewonnen. Dr. Vogel ist in unserem Hause kein Unbekannter, schon bei den Ausstellungsprojekten zu Wang Qingsong, Wilhelm v. Gloeden und der letztveranstalteten ABC-Schau war er vom inzwischen ausgeschiedenen Kunsthallenleiter Prof. Dr. Kiermeier-Debre als Co-Kurator eingebunden worden. Herr Dr. Vogel hat in den vergangenen Monaten die privaten Schätze von Sammlern ebenso zusammengetragen wie Leihgaben zeitgenössischer Künstler, die sich der Gruppenfotografie als Kunstform verschrieben haben. Auch Stücke aus dem Fotosammlung des Stadtarchivs und des Stadtmuseums haben Eingang in die Schau gefunden. Hinzu kommt eine Katalogpublikation, die dem Projekt, auch über die Besucherfrequenz hinaus, Resonanz verschaffen wird.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint eine reichhaltige, fotohistorisch fundierte Publikation: 30x31 cm, 396 Ausklappseiten, über 1800 Fotos, Euro 49,00.

Zur Museumseite: MEWO Kunsthalle Memmingen

Kategorien:
Fotografie | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Memmingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (11)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (6)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MEWO Kunsthalle Memmingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...