Etta Gerdes - Bilder kanadischer Landschaftsarchitektur

Laufzeit: 15. Juni 2012 bis 05. August 2012

Parallel zur Foto-Ausstellung des Ruhrpreisträgers Heiner Schmitz zeigt das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr im Grafikraum eine Fotografie-Ausstellung Etta Gerdes, einer ehemaligen Studentin von Schmitz'.

Wie sich ein Stadtbild durch landschaftsarchitektonische Eingriffe verändern kann, wie Grünflächen und Ruhezonen auch an stark befahrenen Straßen geschaffen werden können, zeigen eindrucksvoll die Bilder der 1974 in Krefeld geborenen Fotografin. Sie zeigen Parkanlagen, Dachgärten und andere Freiraumgestaltungen, die von der Landschaftsarchitektin Cornelia Hahn Oberlander geschaffen wurden.

Auf Einladung des Goethe-Instituts in Montréal fotografierte Etta Gerdes das Lebenswerk der kanadischen Landschaftsarchitektin Cornelia Hahn Oberlander. Cornelia Hahn Oberlander, geboren 1921 in Mülheim an der Ruhr, ist Kanadas bedeutendste Landschaftsarchitektin. Ihre Themen sind Nachhaltigkeit, Recycling und Grüne Dächer.

Etta Gerdes ist 1974 in Krefeld geboren. Sie schloss 2004 ihr Studium an der FH Dortmund im Bereich Fotodesign ab. Im Hauptstudium spezialisierte sie sich auf Landschaftsfotografie.

"Fasziniert an den Projekten von Cornelia Hahn Oberlander hat mich die untrennbare Verbindung von Person und Werk, von Persönlichkeit und Erfolg. Dies hat mich nachhaltig beeinflusst," so Etta Gerdes.

Cornelia Hahn Oberlander wurde 1921 in Mülheim an der Ruhr geboren und emigrierte Ende der 1930er Jahre zunächst in die USA, wo sie später Kunst und Landschaftsarchitektur unter anderem an der Harvard Universität bei Walter Gropius, dem Gründer des Bauhauses, studierte. Seit 1953 lebt sie in Kanada. Anfangs entwarf sie vor allem Projekte für den sozialen Wohnungsbau und für Spielplätze, später dann meist aufwändige Dachterrassen und -begrünungen, so auch den Dachgarten der neuen Botschaft von Kanada in Berlin.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Mülheim an der Ruhr |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (7)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (11)
2012 (10)
2011 (8)
2010 (9)
2009 (7)
2008 (5)
2002 (1)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der Alten Post mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...