Stadtgeschichtliches Museum
04109 Leipzig
Böttchergäßchen 3

Gangster, Gauner und Ganoven - Große Leipziger Kriminalfälle

Laufzeit: 17. Oktober 2012 bis 27. Januar 2013

Recht und Unrecht, Verbrechen und Strafe sind bis heute Teil der Gesellschaft, ängstigen sie und faszinieren zugleich. Jede Gesellschaft entwickelte im Laufe der Geschichte eigene Strategien im Umgang mit Straftätern. Dabei spielten die jeweiligen sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen eine wichtige Rolle.
Anhand von Leipziger Kriminalfällen vom 18. Jahrhundert bis heute spürt die Ausstellung dem Wandel im Umgang der Gesellschaft mit Verbrechen und Verbrechern nach.

Zur Museumseite: Stadtgeschichtliches Museum

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgeschichtliches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...