GRAFIK aus LETTLAND

Laufzeit: 21. Oktober 2012 bis 03. Februar 2013

Allen Künstlern ist gemeinsam, dass sie die Lettische Kunstakademie in Riga besucht haben. Einige waren zuvor auf der Kunstgewerbeschule.

Die Themen der Bilder und die Techniken sind in dieser Ausstellung vielfältig. Es sind Landschaften, Stadtlandschaften, Portraits, Menschen, Symbolhaftes und Abstraktes zu sehen in den Techniken Radierung, Kupferstich, Lithografie, Mezzotinto, Aquatinta, Kartonschnitt, Kaltnadel, Aquarell, Serigrafie, Fotografie.

Lettland, seit 2004 EU-Mitgliedsstaat, hat eine lebendige Kunstszene, die experimentierfreudig ist und sich international orientiert, so dass den Besucher eine facettenreiche Ausstellung erwartet.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bad Steben |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grafikmuseum Stiftung Schreiner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...