GRAFIK aus LETTLAND

Laufzeit: 21. Oktober 2012 bis 03. Februar 2013

Allen Künstlern ist gemeinsam, dass sie die Lettische Kunstakademie in Riga besucht haben. Einige waren zuvor auf der Kunstgewerbeschule.

Die Themen der Bilder und die Techniken sind in dieser Ausstellung vielfältig. Es sind Landschaften, Stadtlandschaften, Portraits, Menschen, Symbolhaftes und Abstraktes zu sehen in den Techniken Radierung, Kupferstich, Lithografie, Mezzotinto, Aquatinta, Kartonschnitt, Kaltnadel, Aquarell, Serigrafie, Fotografie.

Lettland, seit 2004 EU-Mitgliedsstaat, hat eine lebendige Kunstszene, die experimentierfreudig ist und sich international orientiert, so dass den Besucher eine facettenreiche Ausstellung erwartet.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bad Steben |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grafikmuseum Stiftung Schreiner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christian Landenberger (1862-1927), Auf der Empore, 1912 © Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Christian Landenberger 1862–1927
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Albstadt
17.03.2019 bis 16.02.2020
Das Kunstmuseum Albstadt hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1975 für das Werk von Christian Landenberger (1862–1927) besonders eingesetzt. Die umfangreiche Dauerleihgabe von Dr. Hans Landenberg...
Abbildung: Blick in die Ausstellung © Museum August Kestner
Ausdruckstanz und Bauhausbühne
Museum August Kestner
Hannover
bis 29.09.2019
Eine Ausstellung mit Bild- und Textdokumenten, Tanzfiguren, Filmmaterial und Kostümrekonstruktionen über die Bauhaustänze und ausgewählte Ausdruckstänzer*innen der Zwanzigerjahre. Mit dabei: Oska...