Kunstpalais
91054 Erlangen
Marktplatz 1

Peter Land: Absolute Perfection

Laufzeit: 18. Januar 2013 bis 24. Februar 2013

Das Kunstpalais zeigt eine Art "vorausschauende Retrospektive" des 1966 geborenen dänischen Künstlers Peter Land. In dieser Ausstellung, die der Biennale-Künstler bereits seit über einem Jahr vorbereitet, werden zahlreiche neu entstandene Objekte, Skulpturen und Videos erstmals vorgestellt. Auf der Basis dieser Arbeiten schauen wir auf ein spannungsvolles und von Ironie durchdrungenes Gesamtwerk zurück.
Peter Land ist ein Künstler, der sich immer wieder neu erfindet. Sein Werk umfasst Videoarbeiten, in welchen er das menschliche Scheitern thematisiert, Rauminstallationen, die sich auf humorvolle Weise mit der uns täglich einholenden Ermattung befassen, Malereien oder Zeichnungen, die sich unter dem Titel "Darlings" den Anstrengungen der Kindeserziehung widmen. In seinen neusten Werken sind es die uns alltäglich umgebenden Dinge, die zum Leben erweckt werden und auf erbarmungslose Weise unser Dasein bestimmen.

Zur Museumseite: Kunstpalais

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (8)
2007 (10)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (9)
2003 (5)
2002 (15)
2001 (7)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...