System und Sinnlichkeit. Die Sammlung Schering Stiftung Zeitgenössische Zeichenkunst von Tom Chamberlain bis Jorinde Voigt

Laufzeit: 21. März 2013 bis 04. August 2013

Seit fünf Jahren baut die Schering Stiftung Berlin in Zusammenarbeit mit dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin eine Sammlung zeitgenössischer Zeichnung auf, die dauerhaft am Kupferstichkabinett verbleibt. Ein wesentlicher Gedanke der Kooperation besteht darin, auf diese Weise das Museum als Ort internationaler Zeichenkunst nachhaltig zu stärken. Diese Philosophie der permanenten Anbindung einer Stiftungssammlung an eine öffentliche Institution ist gerade in den Zeiten geringer oder fehlender Ankaufsbudgets von großer Bedeutung.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (4)
2000 (5)
1999 (2)
1998 (5)
1997 (4)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kupferstichkabinett - Sammlungen der Zeichnungen und Druckgraphik mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...