Museum für konkrete Kunst
85049 Ingolstadt
Tränktorstraße 6-8

Einfach dreifach. Reto Boller, Eran Schaerf und Martin Pfeifle.

Laufzeit: 15. September 2013 bis 10. November 2013

Drei Künstler sind eingeladen jeweils eine Etage des MKK komplett zu bespielen. Der Schweizer Künstler Reto Boller (*1966, Zürich) arbeitet mit alltäglichen Fundstücken, die er zu bildnerischen Kompositionen arrangiert und dabei den Raum mit einbezieht. Martin Pfeifle (*1975, Stuttgart), der Bildhauerei in Düsseldorf studierte, gelingt es mit ungewöhnlichen Materialien und kräftigen Farben große Räume zu strukturieren. Schließlich präsentiert Eran Schaerf (*1962, Tel Aviv) sein intermediales Projekt FM-Scenario:Ortsübersetzer, in dem ausgehend von einem öffentlich zugänglichen Online-Studio die Möglichkeiten einer Erzählung mittels Montage realisiert werden.

Zur Museumseite: Museum für konkrete Kunst

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Ingolstadt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (8)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (5)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für konkrete Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...
Abbildung: Panzer nach Skizzen Leonardo da Vincis © Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
Historisches Museum
Bielefeld
10.11.2019 bis 15.03.2020
Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nac...