Museum Wiesbaden
65185 Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2

Nanna - Anselm Feuerbachs Elixier einer Leidenschaft

Laufzeit: 29. September 2013 bis 26. Januar 2014

Im Zentrum der Ausstellung Nanna - Anselm Feuerbachs Elixier einer Leidenschaft stehen die Bildnisse von Anselm Feuerbachs (1829-1880) berühmtesten Modell Anna Risi (1839-1900).
Dank ihrer Portraits wurde Feuerbach zu einem der bedeutendsten Maler in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach ihrem Kennenlernen 1860 beginnt für Feuerbach eine der produktivsten und künstlerisch wertvollsten Phasen seiner Karriere. Bis zu ihrer - von Feuerbach als sehr schmerzhaft empfundenen - Trennung 1865 wird Anna Risi ihm alles sein, alles für seine Kunst. Als sein Modell verewigt er sie in verschiedenen Motiven: mythologisch, religiös, literarisch. Dies hatte zur Folge, dass Nanna immer nur innerhalb ihrer Rollen interpretiert wurde. Vor allem waren die Nanna-Porträts aber eines: die reinste Inkarnation seiner Malerei.

Zur Museumseite: Museum Wiesbaden

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2015 (4)
2014 (9)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (3)
2004 (6)
2003 (13)
2002 (11)
2001 (5)
2000 (9)
1999 (4)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Wiesbaden mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung: Ausstellungsplakat EX MACHINA © MUT
EX MACHINA
Museum der Universität Tübingen | Alte Kulturen | Sammlungen im Schloss Hohentübingen
Tübingen
02.05.2019 bis 01.12.2019
Am 2. Mai 2019 jährt sich der Todestag des Universalgenies Leonardo da Vinci zum 500. Mal. An diesem Tag eröffnet das Museum der Universität Tübingen MUT eine Ausstellung mit dem Titel „EX MACHI...