Linie und Fläche - Andrea Lange, Konrad Schmid, Kerstin Vicent und Elke Wolf

Laufzeit: 21. Oktober 2013 bis 12. Januar 2014

Diese zwei Begriffe gehen zurück auf die grundsätzlichen Überlegungen von Wassily Kandinsky zum Thema "Punkt und Linie zu Fläche", dieser Analyse der grundlegenden grafischen Elemente im Bildwerk. Wir möchten in dieser Ausstellung die Auswirkungen dieser theoretischen Ansätze in der Realität der Bilder und Skulpturen zeigen.

Die Künstler dieser Ausstellung haben sich die Reduzierung ihrer Bildaussagen auf Linie und Fläche als Aufgabe gestellt, der sie zum Teil schon seit Jahrzehnten nachspüren.

Besonders deutlich wird dies bei den Holzschnitten mit Landschaften und Landschaftsdetails von Konrad Schmid und bei den Holzskulpturen und Reliefs von Kerstin Vicent, die in neueren Arbeiten noch weiter zur Abstraktion führen.

Aber auch bei Andrea Lange sind die zwei Bildelemente Linie und Fläche in ihren Holzschnitten vorherrschend. Sie versteht es hervorragend, in dieser Reduzierung den Figuren einen persönlichen Ausdruck zu verleihen.

Bei Elke Wolf wird die Linie erst nach und nach zur Fläche, die Linie (der Faden) erzeugt erst die Fläche und beide zusammen bilden das Gewebe, das einen Eindruck von Fläche, Landschaft oder Abstraktion, vermittelt.

So zeigen die in der Ausstellung vertretenen Künstler/Künstlerinnen ihren Weg zur Reduzierung auf Linie und Fläche, jede(r) auf dem je eigenen Weg von der Abbildung der Natur zur Reduzierung zur Abstraktion, so dass für uns Betrachter die theoretischen Aussagen zu realen Bildern werden, auf die wir uns einlassen können und die wir wieder mit den Ideen von Linie und Fläche konfrontieren können.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bad Steben |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grafikmuseum Stiftung Schreiner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...
Abbildung: Beatrix Eitel: Querschnitt 2. Foto: Beatrix Eitel © Foto: Beatrix Eitel
Zweimal konkret - Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
19.07.2020 bis 20.09.2020
Die Künstlerinnen Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg arbeiten überwiegend im Bereich der Objektkunst und Installation. Ausgehend von Linie, Fläche und Raum entwickeln sie geometrisch erscheine...