Grafik aus der DDR - Leihgaben aus Privatsammlungen

Laufzeit: 18. Mai 2014 bis 14. September 2014

Das Grafik Museum Stiftung Schreiner machte sich als Schwerpunkt seiner 20-jährigen Arbeit u. a. den Brückenschlag zur ostdeutschen
Kunst zur Aufgabe. Es wurde sichtbar: In der Kunst der DDR entwickelte sich in den vier Jahrzehnten ihres Bestehens zunehmend eine
freiere Kunstszene, die den Maßgaben des sozialistischen Realismus widerstand und ihn schließlich ad absurdum führte. Die Ausstellung „Grafik aus der DDR“ soll nun zusammenfassend die große Bandbreite eigenständiger Darstellungsmöglichkeiten aufzeigen, die sich trotz DDR oder spezifisch nur in ihr derart eigenwillig entfalten konnten. Dabei werden sowohl die verschiedenen Kunstzentren als auch die vier legendären Künstlergenerationen an den drei Themenkreisen „Menschenbilder“, „Landschaft“ und „Gegenwelten“ beispielhaft vorgeführt.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bad Steben |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grafikmuseum Stiftung Schreiner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...