Historisches Museum
33607 Bielefeld
Ravensberger Park 2

LinksRuck
Politische und kulturelle Aufbrüche in Bielefeld

Laufzeit: 25. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016

Die 1960er bis 1980er Jahre waren von großen Umwälzungen in der bundesdeutschen Gesellschaft gekennzeichnet. Von einer meist politisch linksorientierten Jugend angeschoben, fand dieser radikale Veränderungsprozess nicht nur in den Metropolen, sondern auch in Bielefeld statt. Mit ihrer 1969 gegründeten Universität stand die Stadt sogar an vorderster Front bei der Ausbildung eines linksalternativen Milieus. Studentenproteste, Ostermärsche, Hausbesetzungen waren Manifestationen der linken Bewegung, die in sich vielfach zersplittert war. Die Ausstellung zeigt mit originalen Dokumenten, Objekten und Filmsequenzen, wie sich Bielefeld durch die neue Protestkultur veränderte.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Geschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bielefeld |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...