Emslandmuseum Schloß Clemenswerth
49751 Sögel
Schloß Clemenswerth

Karl Junker - Künstlerhaus und Gesamtkunstwerk

Laufzeit: 02. April 2016 bis 19. Juni 2016

Ein Außenseiter, dessen Werk zu vielfältigen Spekulationen geführt hat, ist der Künstler Karl Junker (1850 –1912). Heute, 100 Jahre nach seinem Tod, wird er in der Kunstgeschichte als eigensinniger Künstler entdeckt und der Öffentlichkeit museal präsentiert. Karl Junker hat ein sehr umfangreiches Werk hinterlassen. Dazu zählen neben dem Gesamtkunstwerk des Künstlerhauses in Lemgo mit seinem Interieur auch eine große Anzahl an Skizzenblättern und Modellen, Zeichnungen, Skulpturen sowie Gemälden, die in einer pointilistischen Malweise erstellt wurden.
In der Sonderausstellung werden aus allen Bereichen der Kunst Karl Junkers Werke gezeigt. Die Präsentation stellt nach der Ausstellung zum Gesamtkunstwerk von Johann Michael Bossard im Jahr 2015 ein weiteres Beispiel einer enormen künstlerischen Konsequenz dar.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Sögel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (5)
2013 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Emslandmuseum Schloß Clemenswerth mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...