Historisches Museum
33607 Bielefeld
Ravensberger Park 2

Zwischen Orient und Okzident
Burgen und Basare des Vorderen Orients

Laufzeit: 24. April 2016 bis 28. August 2016

Die Ausstellung zeigt in Großmodellen im Maßstab 1:25 den Basar von Aleppo und die Kreuzfahrerburg Krak des Chevaliers. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind durch die jüngsten Kampfhandlungen in Syrien schwer beschädigt worden. Die von Hunderten eigens angefertigter Figuren bevölkerten Modelle wurden von der Gesellschaft für Internationale Burgenkunde e.V. (GIB) in jahrelanger Arbeit auf wissenschaftlicher Basis erarbeitet. Weitere kleinere Modelle, Fotos und Texttafeln ergänzen die Schau.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Architektur | Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bielefeld |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Simone Westerwinter: Karo-Star, 2002, div. weitere Werke aus der Serie Erziehung durch Dekoration © Simone Westerwinter
Revolution (Make-up) Palette. Simone Westerwinter – eine Werkschau
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
27.10.2018 bis 13.01.2019
Das Werk der in Besigheim lebenden Künstlerin Simone Westerwinter ist medial und stilistisch breit gefächert von Malerei, Zeichnung und Skulptur über Bodenarbeiten, Objektkunst und Rauminstallation...
Abbildung: Allzeit empfangsbereit © Weißgerbermuseum
Allzeit empfangsbereit
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
09.10.2018 bis 30.12.2018
"Hier ist Berlin, Voxhaus." Mit diesen Worten begann am 28. Oktober 1923 der Rundfunk in Deutschland. Nur sehr wenige Menschen konnten dieses Ereignis am Radio mitverfolgen, denn es gab damals kaum Em...