Dove vai? /Wohin gehst du? Collagen, Malerei und Zeichnungen von Gudula Fisauli

Laufzeit: 29. September 2016 bis 08. Januar 2017

Collagen, Malerei und Zeichnungen von Gudula Fisauli sind vom 29. September 2016 bis 8. Januar 2017 in der Galerie des Botanischen Museum Berlin zu sehen. Die Künstlerin erschafft abstrakte Bilderzählungen auf Papier, Malkarton und Leinwand mit Materialien wie Holz, Glas, Baumrinde und anderem Vorgefundenem.

Gudula Fisauli legt Farbflächen fragmentarisch übereinander und entwickelt farbmächtige Collagen aus Papier und Naturstoffen auf Leinwand. Ihre linearen und ornamentalen Zeichnungen sind eine Synthese aus Malerei und Collage. Der verbindenden Linie überlässt sie dabei ihre ganz eigene, individuelle Erzählweise. Fisaulis abstrakte künstlerische Position wurde von ihren Reisen und Aufenthalten in der Natur geprägt.



Gudula Fisauli ist in Chemnitz geboren, sie lebt und arbeitet seit 2003 als freischaffende Künstlerin in Berlin. Zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in Italien und fünf Jahre in Urgentsch und Samarkand (Usbekistan). Reisen führten sie in weitere Länder Zentralasiens, den Vorderen und Mittleren Orient, nach Indien und Chile.

Die Faszination der Länder in denen sie lebte spiegeln sich in ihren künstlerischen Arbeiten wider. Visuelle und empathische Eindrücke, die Wirkkraft des Lichtes, Farbkontraste, aber auch die Besonderheiten von Kultur Natur und Vegetation hat sie dabei verarbeitet. Vor allem Sizilien und der Orient prägten die Bildsprache der Künstlerin. Inspiriert wurde Gudula Fisauli auch von ihrer Großmutter väterlicherseits, die in den 1920iger Jahren eine Schule für künstlerische Stickerei in Köln leitete. Die gestickten, vegetabilen Jugendstilmuster faszinierten die Künstlerin schon als Jugendliche, besonders das Paisleymuster. (Text Botanischer Garten)

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (7)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (9)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2002 (6)
2001 (8)
2000 (8)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Vom Lichtbild zum Schnappschuss. Fotografie in Karlsruhe 1840 bis 1990
Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlsruhe
20.07.2019 bis 26.01.2020
Die Ausstellung spannt den Bogen vom Aufkommen der Daguerreotypie durch Wanderfotografen um 1840 und der Gründung des ersten Fotoateliers in Karlsruhe um 1852 durch Theodor Schuhmann bis zur Presse-,...
Abbildung: Fritz Overbeck, Felder im Schluh, Zeichnung © Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Fritz und Hermine Overbeck – Die Zeichnungen
Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Bremen
17.11.2019 bis 19.01.2020
Der Skizzenblock ist oft das wichtigste Werkzeug eines Künstlers. In schnellen Strichen mit Bleistift oder Kohle sammelt er Motive, entwirft Bildkompositionen und entwickelt dabei seine eigene künst...