IM BLICK - AM KÖNIGSHOF DER VALOIS. Französische Zeichnungen der Spätrenaissance

Laufzeit: 17. Februar 2017 bis 05. März 2017

Porträts von Jean und François Clouet sowie zahlreiche Bildniskopien übermitteln die Züge wichtiger Protagonisten der höfischen Gesellschaft aus der Regierungszeit französischer Könige des 16. Jahrhunderts von Franz I. bis Heinrich III. In szenischen Darstellungen zeichnet Antoine Caron ein Idealbild kultivierten Hoflebens zwischen Sepulkralkultur und Jagdvergnügen. Entwürfe für Rüstungselemente wie Helm, Harnisch und Schild aus dem Umfeld von Étienne Delaune und seiner Vorgänger geben einen Eindruck von der chevaleresken Selbstinszenierung des Hochadels und von der äußerst raffinierten, phantasiereichen Ornamentsprache der französischen Spätrenaissance.

Eine konzentrierte Auswahl wertvoller Zeichnungen aus dem reichen Bestand der Staatlichen Graphischen Sammlung München lädt dazu ein, den Hof der letzten Könige aus dem Haus der Valois (die direkte Linie erlosch mit Heinrich III. 1589) und damit ein hierzulande wenig thematisiertes Kapitel europäischer Kunst- und Kulturgeschichte in den Blick zu nehmen.
IM BLICK zeigt in der Ab- und Aufbauphase zwischen den großen Ausstellungen im Vitrinengang der Pinakothek der Moderne in überschaubaren Werkgruppen exquisite und markante Blätter aus der Staatlichen Graphischen Sammlung München. Die Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, weithin Berühmtes wiederzuentdecken, manchem Rarissimum zu begegnen oder auch noch nie Gesehenes kennenzulernen.

Kategorien:
Kunst | 16. Jahrhundert | Westeuropa | Handzeichnung |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2012 (2)
2011 (4)
2010 (2)
2007 (1)
2002 (1)
2001 (1)
1999 (2)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Staatliche Graphische Sammlung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christbaumschmuck. Gläserne Kostbarkeiten aus dem Thüringer Wald © LWL
Christbaumschmuck. Gläserne Kostbarkeiten aus dem Thüringer Wald
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
04.12.2017 bis 14.01.2018
In vorweihnachtlicher Atmosphäre wird kunstvoller Christbaumschmuck von Glasbläsern aus dem Thüringer Wald präsentiert. Edle, lustige, zarte und traditionelle Stücke für den Baum sind zu sehen....
Abbildung: Christoph Weber, Pistole aus Seife © Christoph Weber
Hieb § Stich. Dem Verbrechen auf der Spur
Berliner Medizinhistorisches Museum
Berlin
14.10.2017 bis 14.01.2018
Das Leben ist ein Rätsel. Das Sterben noch viel mehr. Was aber, wenn der Tod ganz plötzlich kommt, unvermutet, durch Hieb und Stich? Die gleichnamige Ausstellung folgt der Spur, genauer: Sie ist den...