Emslandmuseum Schloß Clemenswerth
49751 Sögel
Schloß Clemenswerth

Klaus Joachim Albert: Spannungsformen

Laufzeit: 01. April 2017 bis 31. Oktober 2017

Der bei Schwerin lebende Metallgestalter Klaus Joachim Albert arbeitet in seinen Werken mit dem elementaren Spannungspotential, das sich aus der Form entwickelt. Das Konstruktive als wesentliche menschliche Leistung wird in seinen Arbeiten erkennbar, die sich sehr deutlich von der natürlichen und gebauten Umwelt abgrenzen. Seine wichtigsten Ausdrucksmittel sind Faltungen sowie bogen- und wellenförmige Formen. Auf den Teichinseln von Schloss Clemenswerth bilden Alberts Arbeiten einen starken Kontrast zum Waldpark und der Barockarchitektur der Schlossanlage. Es entsteht ein Spannungsbogen zwischen der schon aus dem Material heraus kühlen und konstruktiven Plastik sowie dem atmosphärischen und in der Natur eingebetteten Schloss. – Ein Kunstgespräch an den Schlossteichen findet am Donnerstag, den 10. August im 19 Uhr, statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Sögel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (5)
2013 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Emslandmuseum Schloß Clemenswerth mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...