Frankfurt Jetzt erforschen!

Laufzeit: 07. Oktober 2017 bis 22. April 2018

Die erste Sonderausstellung des Stadtlabors widmet sich dem partizipativen Arbeitsprozess der letzten Jahre: Wie ist das Frankfurt-Modell entstanden? Was befindet sich in der Bibliothek der Generationen? Und wie entsteht eine Stadtlabor unterwegs Ausstellung? Im „Stadtlabor-Prozess“ werden die Werkzeuge und Methoden vorgestellt, mit denen das Stadtlabor arbeitet. Die vergangenen Projekte sowie die Vorstellung von zukünftigen Projekten stehen neben den Methoden im Vordergrund. Im Bereich „zukünftige Projekte“ stellen wir die drei nächsten Stadtlabor Projekte vor: „Geerbt, gesammelt, geraubt?“, „Orte der Jugend“ und „Wie wohnen die Leute?“ und sind auf der Suche nach Expert/innen.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (5)
2001 (4)
2000 (9)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Eric Isenburger - Selbstportrait, 1923, Öl auf Leinwand, Jüdisches Museum Franfurt © Shmuel Elen, Israel
Eric und Jula Isenburger – Von Frankfurt nach New York
Kunstmuseum
Bayreuth
10.06.2018 bis 14.10.2018
Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum eine Ausstellung über das Lebenswerk des jüdischen Künstlerpaares, des Malers Eric und der Ausdruckstänzerin Jula Isenburger. Isenburgers Werk - mit Portr...
Abbildung:  © Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH
MANGAMANIA - Große Augen garantiert!
Schloßmuseum
Augustusburg
13.04.2017 bis 28.10.2018
Mit "MANGAMANIA - Große Augen garantiert!" startet die interaktive Erlebnisausstellung für die ganze Familie ab April 2017 auf Schloss Augustusburg. Die Sonderausstellung ist dabei eine echte WELTPR...