Kunstmuseum
44777 Bochum
Kortumstraße 147

Die Intimität des Sehens. Lichtbilder von Ulrich Erben

Laufzeit: 09. Juni 2018 bis 12. August 2018

Mit dem Blick eines Malers, der Farbe und Licht in seinen Bildern zu Raum werden lässt, fotografiert Ulrich Erben seit vielen Jahren. Vergleichbar dem klassischen Einsatz von Zeichnung oder Aquarell, nutzt er das Medium Fotografie für Studienzwecke und Vorarbeiten und seit einiger Zeit auch für autonome Werke. Vor dem Hintergrund der digitalen Möglichkeiten macht heute förmlich jeder Fotos. In der Kunst werden die Grenzen hinsichtlich der Motive und vor allem der Formate stetig erweitert, großformatige digitale Bildkompositionen beherrschen Ausstellungen, aber auch die öffentliche Medienlandschaft.

Zur Museumseite: Kunstmuseum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bochum |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (8)
2015 (10)
2012 (2)
2011 (8)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (2)
2002 (4)
2001 (6)
2000 (12)
1999 (12)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Franz Bunke, Mecklenburgische Landschaft im September nach dem Regen © Kunstmuseum Schwaan
Zum ersten Mal
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
05.01.2020 bis 02.02.2020
Immer im Winter, plaudern wir ein wenig “aus dem Nähkästchen”, öffnen die Tür des Archivs oder holen die Grafikmappen hervor”. Wir präsentieren uns sozusagen in eigener Sache bevor im Somme...