Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
76133 Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 2-6

Licht und Leinwand - Fotografie und Malerei im 19. Jahrhundert

Laufzeit: 09. März 2019 bis 02. Juni 2019  

Die sogenannte Geburtsstunde der Fotografie 1839 hat die Bildwelt fasziniert und erschüttert zugleich. Nie zuvor war es möglich gewesen, so schnell und präzise die Realität abzubilden wie mit dem neuen Verfahren. Das Verständnis von Wirklichkeit und Wahrheit im Bild wurde in der Folge neu verhandelt. Die Ausstellung erzählt über zwei Generationen die wechselvolle Geschichte von Malerei und Fotografie im 19. Jahrhundert, die geprägt ist von Existenzängsten, Experimentierfreude und Künstlerstolz. Diese Ausstellung findet in Kooperation mit dem Germanischen Nationalmuseum Nürnberg statt.

Kategorien:
Fotografie | Kunst | Kunstgeschichte | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (8)
2015 (9)
2014 (8)
2013 (6)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (8)
2007 (3)
2006 (4)
2005 (10)
2004 (6)
2003 (7)
2002 (8)
2001 (8)
2000 (11)
1999 (7)
1998 (6)
1997 (3)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Staatliche Kunsthalle Karlsruhe mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Titelbild König, Bürger, Bettelmann © Diözesanmuseum St. Afra, Augsburg
König, Bürger, Bettelmann
Diözesanmuseum St. Afra
Augsburg
22.03.2019 bis 30.06.2019
Vom 22. März bis zum 30. Juni 2019 vermittelt das Diözesanmuseum St. Afra in Augsburg in der Sonderausstellung die spannende Geschichte von Heilig Kreuz und präsentiert damit erstmalig den reichen ...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...