Ludwig Museum im Deutschherrenhaus
56068 Koblenz
Danziger Freiheit 1

Alex Katz - Bigger Is Better

Laufzeit: 10. März 2019 bis 28. April 2019

Alex Katz ist einer der Urväter der Pop-Art in Amerika und mit seinen 92 Jahren immer noch hoch aktiv. Weltweit wird er geschätzt wegen seiner meist großformatigen Frauenportraits von glatter, zeitloser Eleganz. Katz gilt als der Meister des New Yorker Lifestyles und hat mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafiken ein umfassendes Oeuvre geschaffen, das große Individualität aufweist, die längst auch Formen der Abstraktion, des malerischen Auftrags vollkommen neu definiert. Als "Malerei der Gegenwartsform", wie er es selbst formuliert, befasst er sich mit seinem unmittelbaren Lebensumfeld: seiner Muse und Frau Ada, seinen Kindern und Freunden, sowie Landschaftseindrücken

Die Ausstellung umfasst einen Querschnitt seiner druckgrafischen Werke, thematisiert seine wichtigsten Motive sowie einige ganz aktuelle großformatige Prints wie die Coca-Cola Girls (2018). Vor allem in seinen Druckgrafiken wird anschaulich, wie Alex Katz arbeitet und wie konsequent er Motive bearbeitet: er reproduziert, reflektiert und reduziert sie in zahlreichen weiteren Arbeitsschritten. Dabei bleiben die aus der Tiefe strahlenden Farbflächen, die für seine Malerei charakteristisch sind, erhalten. Die synthetisierende Wirkung der Drucktechniken – in erster Linie Siebdruck, Aquatinta und Lithografie –, die der Künstler in enger Zusammenarbeit mit namhaften Druckern weiterentwickelt, unterstützt das Flächige und Künstliche bei der Wiedergabe seiner Bildmotive.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Amerika |  Ausstellungen im Bundesland Rheinland-Pfalz | Ort:  Koblenz |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (6)
2018 (2)
2017 (6)
2016 (7)
2015 (8)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (7)
2011 (4)
2010 (9)
2009 (7)
2008 (8)
2007 (4)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ludwig Museum im Deutschherrenhaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zapp, der junge Marabu, Elinor, das Flusspferdmädchen, Bubbu, der Affenjunge, und der große Räuber Hotzenplotz © Elmar Herr
Gesucht wird... - Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 12.03.2023
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...