Architekturmuseum Schwaben
86150 Augsburg
Thelottstraße 11

Aufbruch in eine neue Ära - Augsburg unter Stadtbaurat Ludwig Leybold (1866-1891)

Laufzeit: 12. September 2019 bis 08. Dezember 2019

Die von 1866 bis 1891 währende Amtszeit des Augsburger Stadtbaurats Ludwig Leybold fiel in eine Ära, in der sich die entscheidende Entwicklung Augsburgs zu einer modernen Industriestadt vollzog. Neben dem notwendigen Ausbau der Infrastruktur war Leybold in dieser Phase gleichermaßen für eine repräsentative architektonische Gestaltung der neu entstehenden Stadtquartiere außerhalb der Stadtbefestigung verantwortlich.

Die Augsburger Stadterweiterung unter Ludwig Leybold erfolgte entlang der Westkante der Altstadt und umfasste das Areal vom Roten Tor bis zum Klinkerberg und erstreckte sich in Richtung Westen bis zum neuen Bahnhof. Unter Verwendung zeittypischer Gestaltungsmerkmale in Form von breiten, baumbepflanzten Alleestraßen, Sichtachsen, Platzsituationen, Grünanlagen und repräsentativen privaten und öffentlichen Bauten im Architekturstil der Neorenaissance gestaltete Leybold einen, dem aktuellen Zeitgeist entsprechenden neuen Stadtteil. Reinhard Baumeister, ein namhafter zeitgenössischer Städtebautheoretiker, bezeichnete die Augsburger Stadterweiterung sogar als „mustergültiges Beispiel“ hinsichtlich der Anlage einer Ringstraße auf dem Glacis-Gelände. Demzufolge kann die Neugestaltung Augsburgs unter Leybold als charakteristisches Beispiel einer Stadterweiterung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bezeichnet werden.

Zur Museumseite: Architekturmuseum Schwaben

Kategorien:
Architektur | Lokalgeschichte | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Augsburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (4)
2001 (5)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Architekturmuseum Schwaben mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...