1:1
Begegnung mit Originalen aus der Sammlung des Museum Morsbroich

Laufzeit: 20. Juni 2020 bis 30. August 2020

Kunst ist ein Versuch, dich einen halben Zentimeter
über dem Boden schweben zu lassen. (Yoko Ono)


Wenn wir nach vielen Wochen des Entzugs endlich wieder das Museum betreten, wird uns klar, was uns – auch im Zeitalter unbegrenzter digitaler Reproduzierbarkeit – gefehlt hat: Das Kunstwerk, das uns nach wie vor mit seiner materiellen Präsenz packen kann. Es bezaubert uns, begeistert uns ästhetisch und berührt uns emotional. Ein Kunstwerk ist aber auch eine Herausforderung, ein Original mit unvergleichlicher Ausstrahlung, ein Gegenüber im Hier und Jetzt!

Mit Arbeiten von Richard Joseph Anuszkiewicz, Hella Berent, Rainer Gross,
Katharina Grosse, Raymond Hains, Peter Hutchinson, Juergen Klauke, Sherrie Levine,
Eva tom Moehlen, Arnold Odermatt, Robyn Page, A. R. Penck, Sigmar Polke,
Heinz Günter Prager, Norbert Prangenberg, Gerhard Richter, Jean-Paul Riopelle, Edward Ruscha, Nora Schattauer, Michael Schoenholtz, Ben Schonzeit, Ursula Schultze-Bluhm,
Andreas Slominski, William Turnbull, Troels Wörsel und Rémy Zaugg

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Leverkusen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (4)
2003 (5)
2002 (6)
2001 (10)
2000 (12)
1999 (8)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: „Wahlplakat Essen“, Farbdia, April 1975, Pigmentfarbdruck, 2020 © Heinz Josef Klaßen/ Fotoarchiv Ruhr Museum
Heinz Josef Klaßen . Zeichner. Maler. Fotograf. Bildhauer.
cubus kunsthalle
Duisburg
19.09.2020 bis 22.11.2020
Mit dem Begriff der künstlerischen Farbfarbfotografie verbinden wir heute einen großen Namen: den von Andreas Gursky. Mit seinem ersten veröffentlichten Farbfoto, einem farbfotografisch festgehalte...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...