Frühes Gold. Ur- und frühgeschichtliche Goldfunde aus Niedersachsen

Laufzeit: 30. Oktober 2003 bis 01. Februar 2004

Erstmals werden in dieser Studio-Ausstellung alle bisher auf dem Gebiet des heutigen Niedersachsens gefundenen Goldobjekte aus verschiedenen ur- und frühgeschichtlichen Epochen des Landes präsentiert. - Die Zeitspanne der Funde reicht mit dem Goldarmring von Himmelpforten (Ldkr. Stade), dem ältesten Goldfund aus Niedersachsen, von ca. 2.500 v. Chr. bis ins 9. Jahrhundert n. Chr. Vorwiegend handelt es sich um kostbaren Schmuck und Gegenstände aus purem Gold, die mit dem prähistorischen Kult in Zusammenhang stehen, so etwa die Goldfunde der Bronzezeit oder die magischen Schmuckanhänger aus der altsächsischen Periode des Landes. Die überwiegende Anzahl der Objekte sind Importstücke aus verschiedenen europäischen Kulturräumen. Die Ausstellung verdeutlicht damit auch die frühe Einbindung des hiesigen Raums in die europäische Geschichte.

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (8)
2004 (9)
2003 (10)
2002 (8)
2001 (6)
2000 (5)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Niedersächsisches Landesmuseum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...