Museum Wiesbaden
65185 Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2

Unter heißer Sonne - Leben und Überleben in der Sonora-Wüste

Laufzeit: 09. November 2003 bis 06. Juni 2004

Wüsten gelten als Sinnbild des Feindlichen, aber sie sind zugleich voll Schönheit und vielfältigem Leben. In ganz besonderem Maße gilt dies für die Sonora, die sich vom Nordwesten Mexikos über Arizona bis Kalifornien erstreckt. Sie ist eine der schönsten und artenreichsten Wüsten der Welt. Vor allem die großen Saguaro-Kakteen, die in keinem Western fehlen, haben sie zum beliebten Reiseziel gemacht. Mit Fotos, Skulpturen, Präparaten, Modellen, lebenden Pflanzen und Tieren versucht das Museum Wiesbaden, die Faszination dieser Landschaft einzufangen. Darüber hinaus werden Anpassungen von Pflanzen und Tieren an das Leben in der Wüste erläutert. Auch das Leben der Menschen, die diese Region seit Jahrtausenden besiedeln, wird thematisiert. Im Mittelpunkt stehen dabei der Maisanbau der Hopi sowie die Lebensbedingungen der Native Americans im Südwesten der USA.

Zur Museumseite: Museum Wiesbaden

Kategorien:
Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2015 (4)
2014 (9)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (3)
2004 (6)
2003 (13)
2002 (11)
2001 (5)
2000 (9)
1999 (4)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Wiesbaden mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...