Museum Wiesbaden
65185 Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2

Gerhard Wittner

Laufzeit: 12. Oktober 2003 bis 11. Januar 2004

Der Maler und Zeichner Gerhard Wittner (Heidelberg 1926 - 1998 Frankfurt am Main) zählt zu den eher stillen Vertretern einer "konkreten" Kunst. Die Ausstellung zeigt etwa hundert Arbeiten auf Papier (Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphiken) und ermöglicht so erstmals einen umfassenden Überblick über die Entwicklung seines Werkes. Erkennbar wird hier, dass Wittners durchgängiges künstlerisches Interesse der bildlichen Erscheinung des Lichts galt.

Zur Museumseite: Museum Wiesbaden

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2015 (4)
2014 (9)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (3)
2004 (6)
2003 (13)
2002 (11)
2001 (5)
2000 (9)
1999 (4)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Wiesbaden mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...