Historisches Museum
33607 Bielefeld
Ravensberger Park 2

Kinderwünsche - Sammlerträume - Historisches Blechspielzeug

Laufzeit: 11. November 2001 bis 06. Januar 2002

Das Blechspielzeug ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Neue Techniken und Materialien, die mit der Industrialisierung entstanden waren, wurden jetzt auch eingesetzt, um die Maschinenwelt der Erwachsenen für Kinder spielerisch begreifbar werden zu lassen. Vor allem moderne Verkehrsmittel wie Eisenbahnen, Dampfschiffe, Automobile und Motorräder bis hin zu Flugzeugen waren als Spielzeug verbreitet. Das sehr aufwendig und in kleinen Serien hergestellten Blechspielzeug der Frühzeit wich noch vor dem Ersten Weltkrieg einer industriellen Fertigung. Nürnberg und sein Umland war traditonell die Metropole dieses Industriezweiges und blieb es auch nach 1945, als das Blechspielzeug, wenn auch unter gewandelten Vorzeichen, eine letzte Blütezeit erlebte. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl von Blechspielzeug aus einer umfangreichen Privatsammlung. Bekannte Hersteller wie Arnold, GAMA, Schuco, Tipco und andere sind vertreten.

Das Blechspielzeug ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Neue
Techniken und Materialien, die mit der Industrialisierung entstanden waren, wurden jetzt auch eingesetzt, um die Maschinenwelt
der Erwachsenen für Kinder spielerisch begreifbar werden zu lassen. Vor allem moderne Verkehrsmittel wie Eisenbahnen,
Dampfschiffe, Automobile und Motorräder bis hin zu Flugzeugen waren als Spielzeug verbreitet. Das sehr aufwendig und in
kleinen Serien hergestellten Blechspielzeug der Frühzeit wich noch vor dem Ersten Weltkrieg einer industriellen Fertigung.
Nürnberg und sein Umland war traditonell die Metropole dieses Industriezweiges und blieb es auch nach 1945, als das
Blechspielzeug, wenn auch unter gewandelten Vorzeichen, eine letzte Blütezeit erlebte. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl
von Blechspielzeug aus einer umfangreichen Privatsammlung. Bekannte Hersteller wie Arnold, GAMA, Schuco, Tipco und andere
sind vertreten. Das Schwergewicht liegt auf der Nachkriegszeit und auf Fahrzeugen aller Art, aber auch Raritäten aus den
1910/20er Jahren und figürliches Spielzeug sind vertreten.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Kunstgewerbe | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bielefeld |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...