Alte Nationalgalerie

10178 Berlin
Bodestraße 1-3

Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (5)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (1)
1997 (2)
1996 (1)
1993 (1)
1992 (1)
Ausstellungen 2010
Das Neue Museum. Der Bauzustand um 1990
09.10.2009 bis 31.01.2010

Als damals freischaffender Fotograf nahm Andres Kilger um 1990 zahlreiche Bilder verschiedenster Räume und Details des Neuen Museums auf. Die ohne jeglichen Auftrag und unter ganz subjektivem Blickwinkel entstandenen Fotografien sind sowohl Stimmungsbilder aus einer seit der Nachkriegszeit vor dem ...  

Katalog: Das Neue Museum, Berlin: Der Bauzustand um 1990. Photografien von Andres Kilger, mit Texten von Bernhard Maaz, 2009, 79 Seiten
Mit Licht gezeichnet. Das Amalfi-Skizzenbuch von Carl Blechen aus der Kunstsammlung der Akademie der Künste
29.01.2010 bis 11.04.2010

14 Monate war der Landschaftsmaler Carl Blechen in den Jahren 1828/1829 in Italien. Das "Amalfi-Skizzenbuch", das Herzstück dieser Reise, zählt zu den bedeutendsten Leistungen der Zeichenkunst des 19. Jahrhunderts. Mit Bleistift, Sepia, Aquarell und Tinte hielt Blechen auf 66 Blättern im Mai 1829...  
Menzels extremer Realismus - 6. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
Eine Ausstellung der 6. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst in Kooperation mit der Nationalgalerie und dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin.
11.06.2010 bis 08.08.2010

Adolph Menzel (1815-1905) ist ein Meister des Realismus. Sein bildnerisches Werk ist eng verbunden mit der historischen Entwicklung der Stadt Berlin. Als genauer Beobachter und Analyst seines direkten Umfeldes setzte sich Menzel in seinen Werken intensiv mit einem breiten Spektrum von Fragen aus Ges...  
Karl Friedrich Schinkel. Die Italienische Reise 1803-1805
28.09.2010 bis 28.11.2010

Das Kupferstichkabinett betreibt ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt zur konservatorischen Sicherung wie zur Erforschung, Katalogisierung und Digitalisierung eines Kernbestandes seiner Sammlung, des "Schinkel Museums". Den Abschluss des Vorhabens bildet -...  
Verlust und Wiederkehr
10.12.2010 bis 06.03.2011

Weit über 800 Werke sind im Laufe des Zweiten Weltkriegs aus der Sammlung der Nationalgalerie tragischerweise verloren gegangen. Fast 600 Gemälde davon stammten aus dem 19. Jahrhundert. Diese Zahl entspricht etwa einem Drittel des heutigen Bestandes der Alten Nationalgalerie. In der jüngeren Verg...