Märkisches Museum

10179 Berlin
Am Köllnischen Park 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (6)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (2)
2000 (6)
1999 (6)
1998 (5)
1997 (4)
Ausstellungen 2014
Verlust - BlickWechsel im Märkischen Museum
26.09.2013 bis 19.01.2014

Im Januar 2013 startete das Stadtmuseum Berlin das neue Ausstellungsformat "BlickWechsel". Mit dem Format werden Objekte der Dauerausstellung im Märkischen Museum regelmäßig hinterfragt. In die Ausstellung neu eingebrachte Exponate "stören" aufgrund ihrer Ästhetik und ihrer Bedeutung, wenn auch...  
Kaiser, König, Bettelmann - Spielen in Alt-Berlin 1871–1933
bis 27.04.2014

Mit der Familienausstellung Kaiser, König, Bettelmann erzählt das Stadtmuseum Berlin die Geschichte des Spielens der Kaiserzeit und der 20er Jahre. In sechs Themenräumen werden im Märkischen Museum rund 250 Exponate aus der reichhaltigen Spielzeugsammlung und in Vergessenheit geratene Spiele pr...  
Berliner Ansichten - Fotografien von Max Missmann und Jochen Wermann 1904–2014
24.05.2014 bis 31.08.2014

Max Missmann (1874–1945), einer der bedeutenden Berlin-Fotografen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, ist bekannt für seine fulminanten Stadtansichten. In etwa 30 Bildpaaren treten seine Aufnahmen spannungsvoll in Dialog mit denen seines jüngeren Kollegen Jochen Wermann (geb. 1950). Der Ber...  
Berliner Mauer in 3D
17.11.2014 bis 08.02.2015

Das Stadtmuseum Berlin zeigt im historischen Wandelpanorama des Märkischen Museums 48 Stereoskopien des Berliner Fotografen Gerd Schulte (* 1941) über die Ereignisse der Jahre 1989/90 in Berlin. Die Bildserie bietet eine Zeitreise von der Öffnung des Grenzüberganges Bornholmer Straße am 9. Nove...  
Wohlstandstraum / Nuclear Family - Ein Foto-Essay von Kermit Berg 2009–2011
11.10.2014 bis 11.02.2015

Inspiriert von Briefen zwischen seinem Vater und einer Berliner Familie aus den 1950er Jahren zeichnet der US-amerikanische Künstler Kermit Berg (* 1951) ein intimes Bild der Verbindung von Menschen verschiedener Nationen vor dem Hintergrund des Kalten Krieges. Der Sohn der Berliner Familie war als...