Schloßmuseum

99867 Gotha
Schloß Friedenstein

Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (3)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (1)
2007 (2)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (9)
1999 (2)
Ausstellungen 2019
„Edle Einfalt und stille Größe“ Klassizistische Fächer des ausgehenden 18. Jahrhunderts
29.09.2018 bis 06.01.2019

„Das allgemeine vorzügliche Kennzeichen der griechischen Meisterstücke ist endlich eine edle Einfalt, und eine stille Größe, sowohl in der Stellung als im Ausdrucke. So wie die Tiefe des Meers allezeit ruhig bleibt, die Oberfläche mag noch so wüten, ebenso zeiget der Ausdruck in den Figuren ...  
Auf Expedition nach Afrika Zum 200. Geburtstag Herzog Ernsts II. von Sachsen-Coburg und Gotha
28.10.2018 bis 27.01.2019

Neugier auf den immer noch weitgehend unbekannten afrikanischen Kontinent, Abenteuerlust und Reisefieber lockten Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha im Frühjahr 1862 nach Ägypten und Nordafrika. Als passionierter Jäger nutzte er die Gelegenheit, die herzoglichen Naturaliensammlungen dur...  
Sielmann!
02.12.2018 bis 17.03.2019

Wenn seine „Expeditionen ins Tierreich“ im Fernsehen liefen, waren die Straßen leer gefegt. Der Naturfilmer Heinz Sielmann besaß die Gabe, mit dem, was ihm vor die Linse lief, flatterte oder kroch, zu berühren und zu begeistern. Mit seinen spektakulären Aufnahmen – mal aus der eigens präp...  
Vierbeiner, Piepmätze & Co
Tierdarstellungen auf ostasiatischen und europäischen Fächern aus drei Jhd.
02.02.2019 bis 12.05.2019

Tierdarstellungen gehörten in Ostasien wie auch in der westlichen Welt über mehrere Jahrhunderte zu äußerst beliebten Motiven bei der Gestaltung von Fächern. So tummeln sich auf chinesischen Exemplaren des späten 17. Jahrhunderts beispielsweise Hirsche, Hühnervögel, Karpfen, Langusten und...  
Auf die feine englische Art – Schwarze Kunst aus England
17.02.2019 bis 12.05.2019

Mitte des 17. Jahrhunderts wurde in Deutschland und den Niederlanden ein neues Tiefdruckverfahren entwickelt, das seinen technisch-künstlerischen Höhepunkt im England des 18. Jahrhunderts erreichen sollte: die Schabkunst, auch „Schwarze Kunst“, Mezzotinto oder schlichtweg „Englische Manier...  
Oskar Schlemmer – Das Bauhaus und der Weg in die Moderne
28.04.2019 bis 28.07.2019

Oskar Schlemmer (1888–1943) war einer der vielseitigsten Künstler der Moderne überhaupt. So war er als Maler, Zeichner, Grafiker, Bildhauer, Bühnenbildner, Wandgestalter sowie als Choreograf von Tanzprojekten und Autor tätig. Diese vielen unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen führ...