Institut für Stadtgeschichte
Adresse:
Karmelitergasse 5
60311 Frankfurt am Main
Karte
Kontakte:
+49-(0)69-212 36 276
+49-(0)69-212 30 753
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8.30-17 Uhr; Sa, So 10-17 Uhr

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

U 1-5, Linie 11: Willy-Brandt-Platz

Thema:

Das Institut für Stadtgeschichte, früher Stadtarchiv, ist eines der bedeutendsten deutschen Kommunalarchive. Es sammelt, erschließt und vermittelt Schrift- und Bildquellen zur Frankfurter Stadtgeschichte. Seine Bestände reichen vom 9. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
Wechselausstellungen
Hans Jürgen Diez - Panta Rhei
27.02.2018 bis 17.02.2019  

Das Institut für Stadtgeschichte zeigt ab Februar 2018 für ein Jahr Werke des außergewöhnlichen Frankfurter Künstlers Hans Jürgen Diez (* 1950). Er ist in den Foyers des Karmeliterklosters mit einer repräsentativen Auswahl seines Schaffens der Jahre 1989 bis 2015 vertreten. Seine informelle M...  
BANKER, BORDELLE und Bohème - Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels
29.05.2018 bis 07.04.2019  

Das Bahnhofsviertel ist Frankfurts vielseitigster und schillerndster Stadtteil. Drogen, Prostitution, Nightlife, Gentrifizierung und Multikulti charakterisieren für viele das Viertel im 21. Jahrhundert. Doch die Historie des Stadtteils ist weitaus vielfältiger und reicht bis ins Mittelalter zurüc...  
Außenstellen
Karmeliterkloster (Frankfurt am Main)
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (4)
2016 (7)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (1)
2001 (1)
2000 (7)
1999 (3)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.