Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Adresse:
Steintorplatz
20099 Hamburg
Karte

 Onlineshop auf der Internetseite
 Café/Restaurant vorhanden
 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)40-428 134 880
+49-(0)40-428134 999
© Thrun
Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11 - 18 Uhr
Donnerstag: 11 - 21 Uhr
Donnerstag an oder vor Feiertagen: 11 - 18 Uhr
Geschlossen: Montag, 1. Mai, Heiligabend und Silvester
Geöffnet: Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Tag der deutschen Einheit, 1. und 2. Weihnachtstag, Neujahr und sonstige Feiertage: 11 - 18 Uhr

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Hauptbahnhof alle U- und S-Bahnen

Thema:

Angewandte Kunst und Plastik Europas vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Kunst der Antike, des Nahen und Fernen Ostens, Grafische und Fotografische Sammlung, Volkskunst-, Mode- und Textilsammlung, Forum Fotografie, Forum K /DesignLabor (Museumspädagogik), Spiegelsaal aus dem Budge-Palais. Ab Herbst 2000 im Schümann-Flügel Historische Tasteninstrumente, Forum Gestaltung (Sammlung Gegenwart), Gerd Bucerius Bibliothek.
Wechselausstellungen
Hamburg in den zwanziger Jahren. Ansichten und Visionen
17.11.2015 bis 30.10.2016  

Nach dem Ersten Weltkrieg sorgen Wirtschaftskrisen, Reparationszahlungen und die politischen Kämpfe der Weimarer Republik für Not und Unsicherheit. Die Großstadt mit ihren Mietskasernen erscheint vielen Menschen als bedrohlich und ausweglos. Künstler widersetzen sich der bitteren Realität und e...  
Kokoschka und die Zauberflöte
13.07.2016 bis 30.10.2016  

Oskar Kokoschka (1886-1980), enfant terrible der Wiener Moderne, gefeierter Expressionist nach dem Ersten Weltkrieg und renommierter Künstler im Londoner Exil, schuf ein reiches Alterswerk. Inspiriert wird er unter anderem von Wolfgang Amadeus Mozarts (1756-1791) Die Zauberflöte, 1791 in Wien urau...  
Arbeit/Freizeit bei J. Hamann / Die Sammlung Fotografie im Kontext
22.07.2016 bis 06.11.2016  

Das MKG zeigt zwei Konvolute des Hamburger Fotoateliers J. Hamann: Szenen aus der Welt der Arbeit in Kontorzentralen, Handwerksbetrieben oder auf dem Feld werden Bilder der organisierten Freizeit in Sportvereinen gegenüberstellt. Freizeit, im modernen Sinne als arbeitsfreie Zeit verstanden, und die...  
Vergangene Ausstellungen
2016 (9)
2015 (16)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (12)
2011 (20)
2010 (17)
2009 (12)
2008 (13)
2007 (22)
2006 (12)
2005 (22)
2004 (11)
2003 (22)
2002 (31)
2001 (17)
2000 (20)
1999 (26)
1998 (21)
1997 (7)
1996 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.