Buch- und Lesekultur um 1900. Die Blüte des Exlibris

Laufzeit: 03. Dezember 2004 bis 20. Februar 2005

Ende des 19. Jahrhunderts erhalten Bücher durch das Anwachsen des Bildungsstandes und durch höhere Auflagen eine vorher nicht gekannte Präsens und Bedeutung im Kulturleben. Der Jugendstil mit seinem Wunsch nach umfassender Gestaltung aller Lebensbereiche widmet sich denn auch in besonderer Weise der Buchkunst.

Die Kultivierung des Buchbesitzes dokumentiert sich in der zunehmenden Verwendung des Exlibris. Dieses Bucheignerzeichen erfreut sich zwischen 1895 und 1920 in Bildungskreisen großer Beliebtheit. Ausgeschmückt mit symbolische Darstellungen verweist es auf die Person des Besitzers und auf dessen Lese- und Kulturverständnis. Das breite Spektrum der Motive bewegt sich um 1900 zwischen Aufklärungseuphorie und Vergänglichkeitsbewusstsein. Es spiegelt das Selbstverständnis und die Selbstdarstellung eines Bildungsbürgertums, das in der Buchkultur einen existentiellen Sinn wie auch eine gesellschaftliche Legitimation suchte.

Kategorien:
Kunst | Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (2)
2012 (3)
2011 (7)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (9)
2004 (4)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (9)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Museum für Kunst und Kultur Westfälisches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Peter Hübbe
Timo Sarpaneva
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
16.02.2020 bis 06.12.2020
Elegant reduzierte Formen und nuancenreiche Farbspiele – das sind die Merkmale des finnischen Künstlers Timo Sarpaneva. Obwohl Sarpaneva (1926 - 2006) auch mit anderen Materialen arbeitete, war Gla...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...