Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Caroline Hake / Neuroplan

Laufzeit: 04. November 2006 bis 17. Dezember 2006

Eröffnung: Samstag, 3. November 2006 / 17 bis 20 Uhr

Kurator: Steffen Conradi

Die Fotografin Caroline Hake thematisiert in ihren Arbeiten den Kontrast zwischen einer medialen und inszenierten Wirklichkeit und den realen Bedingungen des Alltagslebens. Sie hebt dabei nicht auf ein visuelles Verwirrspiel ab, das eine Unterscheidung zwischen Fiktion und Realität unmöglich macht, sondern konzentriert sich auf den gesellschaftlichen und instrumentalisierten Widerspruch zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Ihre Arbeiten stehen im Kontext
der Dokumentarfotografie. Hake nutzt aber die Möglichkeiten einer formal-ästhetischen Zuspitzung voll aus und kommt auf diesem Wege zu Bildern, die
hoch artifiziell und autonom wirken. Die Arbeiten changieren zwischen einer greifbaren Kritik an den Sujets und einer Faszination für die Oberflächen und
Formen der Inszenierungen.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2021 (6)
2020 (6)
2019 (12)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: „The Evil Spirits of the Modern Day Press“ (Karikatur, erschienen 21.11.1888 in der Zeitschrift ‚Puck‘) © (c) Museum für Druckkunst
BREAKING NEWS – MAKING NEWS – FAKING NEWS
Museum für Druckkunst
Leipzig
01.05.2022 bis 24.07.2022
Die Ausstellung setzt sich anhand zahlreicher Exponate aus 600 Jahren Mediengeschichte kritisch mit Lügen und alternativen Fakten auseinander und beleuchtet dieses hochaktuelle Phänomen in seiner hi...
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...