Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Am Schlimmsten / Nicht im Sommer sterben

Laufzeit: 18. März 2007 bis 21. April 2007

Eröffnung: Samstag, 17. März 2007 / 17 bis 20 Uhr

Nils Olav Boe / Donna Conlon / Michael Counts / Tessa Farmer / Ham Jin / Johanna Karlsson / Thom Kubli / Walter Martin & Paloma Munoz / Jennifer & Kevin McCoy / Tom Molloy / Richard Stipl / Struder & van den Berg / Yoshihiro Suda / Anne Wilson / Ryan Wolfe

Kuratoren: Elke Gruhn / Katharina Klara Jung

Wirklich das Schlimmste? In ironischer Reflexion setzen sich die Künstler der Ausstellung mit menschlichen Zusammenhängen auseinander und hinterfragen Strukturen, die als schlicht gegeben hingenommen werden.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (12)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...